Aktuelles aus dem Mädchenhaus

14. Januar 2019

Einladung zum Bratapfel-Essen mit Ausstellung

Was gibt es Neues aus dem Mädchenhaus? Sehr gerne beantworten wir Ihnen diese Frage bei unserem traditionellen Bratapfel-Treffen! Einmal im Jahr öffnet das Mädchenhaus seine Türen für seine Unterstützer*innen und Interessierte, um Einblicke in seine Arbeit zu geben.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein am Freitag, 22. Februar 2019, zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr in den Mädchentreff im FeM Mädchenhaus Frankfurt in der Eschersheimer Landstr. 534, 60433 Frankfurt.

12. Januar 2019

Empowerment für 2019 durch Spenden sichergestellt

In Deutschland entscheidet noch immer die Herkunft und das soziale Umfeld über den Bildungserfolg. Wer ohne intaktes Elternhaus oder ohne Akademikereltern aufwächst oder Migrations- oder Fluchthintergrund hat, hat es schwer. Diese Lücke schließt das Mädchenhaus Frankfurt mit dem Programm „Empowerment for Girls“. Darin stellt FeM den Mädchen eine Pädagogin zur Seite, die sie bei ihrer Lebenswegplanung begleitet. Von ihr erhalten sie tatkräftige Hilfestellung bei Problemen in der Schule und der Vorbereitung auf den Beruf.

08. Dezember 2018

Schutzengel-Mitgliedschaft als Weihnachtsgeschenk

Sie suchen eine Geschenkidee? Wie wäre es mit einer Schutzengel-Mitgliedschaft beim Mädchenhaus für z. B. 1-3 Monate (15 Euro pro Monat)? Die/der Beschenkte erhält vom Mädchenhaus: Einen hübschen Schutzengelanhänger für den Schlüsselbund. Einen persönlichen Willkommensbrief von FeM und den aktuellen Jahresbericht. Eine Einladung zum Bratapfel-Essen ins Mädchenhaus am 22.02.2019 15 -18 h. Den Zeitraum der Mitgliedschaft (ob 1, 2, 3 Monate) können Sie uns per Mail mitteilen.

24. Oktober 2018

Einsteigen, mitfahren, spenden

Das Velotaxi Frankfurt radelt am 31.10.2018 für das Mädchenhaus: Mit einem Danke-Tag unter dem Motto: “Danke! Kostenlos, aber nicht umsonst“ verabschieden sich die Velo-Fahrer*innen am Mittwoch, 31. Oktober 2018, von einer erfolgreichen 15. Saison und ihren Fahrgästen.

26. September 2018

Dialogerinnen für FeM in und um Frankfurt im Einsatz

In den kommenden Wochen bis Mitte Oktober 2018 sind drei Dialogerinnen für uns in und um Frankfurt im Einsatz. Sie machen unsere Arbeit einer breiten Öffentlichkeit bekannt und werben für uns neue Schutzengel. Schutzengel sichern die Arbeit des Mädchenhauses. Sollten Sie Menschen kennen, die Schutzengel bei FeM werden möchten, schicken Sie sie an den FeM-Stand! Der Standplatz wechselt von Tag zu Tag. Am 8. und 9. Oktober sind die Dialogerinnen in Gießen, Seltersweg, vor dem Kaufhaus Köhler. Am 10. Oktober geht es nach Bad Vilbel.

Seiten