Aktuelles aus dem Mädchenhaus

26. September 2018

Dialogerinnen für FeM in und um Frankfurt im Einsatz

In den kommenden Wochen bis Mitte Oktober 2018 sind drei Dialogerinnen für uns in und um Frankfurt im Einsatz. Sie machen unsere Arbeit einer breiten Öffentlichkeit bekannt und werben für uns neue Schutzengel. Schutzengel sichern die Arbeit des Mädchenhauses. Sollten Sie Menschen kennen, die Schutzengel bei FeM werden möchten, schicken Sie sie an den FeM-Stand! Der Standplatz wechselt von Tag zu Tag. Am 8. und 9. Oktober sind die Dialogerinnen in Gießen, Seltersweg, vor dem Kaufhaus Köhler. Am 10. Oktober geht es nach Bad Vilbel.

14. September 2018

Einladung in die Galerie Hübner & Hübner: 100 Frauen Projekt

Anlässlich des Jubiläums des 100-jährigen Frauenwahlrechts haben bekannte Illustratorinnen aus Deutschland ein Jahr lang Frauen auf Instagram portraitiert, die gesellschaftliche Veränderungen oder Diskussionen angestoßen haben. Diese Portraits hat der Berliner Verlag Jacoby & Stuart in einem Buch veröffentlicht, das ab sofort im Buchhandel erworben werden kann. Teile aus dem Erlös des Buches gehen als Spende an das Mädchenhaus.

14. August 2018

Einladung zur exklusiven Führung durch die Frankfurter Börse mit der Hellwigbank

Arne Hellwig und Annick Kleine, Geschäftsführung der Hellwig Bank und dem Mädchenhaus als Schutzengel verbunden

Was ist ein Wertpapier? Wie erklären sich Kursschwankungen? Welche Regeln sind beim Anleihe- oder Aktienhandel zu beachten? Die Hellwigbank, an der Frankfurter Wertpapierbörse als Maklerin tätig und dem FeM Mädchenhaus Frankfurt seit Jahren als Förderin eng verbunden, lädt die Förder*innen des Mädchenhauses zu exklusiven Börsenführungen zugunsten von FeM am Montag, 24. September 2018, in die Frankfurter Börse ein.

20. Juli 2018

Rund 40 FeM-Botschafterinnen zu Gast bei Fidelity

Zwei bis dreimal im Jahr haben Schutzengel, Botschafterinnen und Förder*innen bei öffentlichen Terminen Gelegenheit, mehr über unsere Arbeit und das komplexe Themenfeld sexualisierte Gewalt zu erfahren. Darüber hinaus informieren wir über Möglichkeiten, sich für das FeM Mädchenhaus Frankfurt ehrenamtlich zu engagieren.