Reise in die faszinierende Welt des Pfeffers mit Feine Emma zugunsten von FeM

Eine spannende Reise in die faszinierende Welt des Pfeffers verspricht Anette Herrmann, Inhaberin von Feine Emma Delikatessen und Schutzengel bei FeM, am Montag, 23. September 2019, um 19 Uhr in die Vogelsbergstraße 17, Frankfurt/Main. Anette Herrmann gibt eine Einführung in verschiedene Pfeffersorten: Ob brennend oder warm, würzig, frisch oder fruchtig – die Geschmacksrichtungen ihres Sortiments an Jahrgangspfeffer sind überraschend.

Abseits der kulinarischen Möglichkeiten lassen sich zu Pfeffer spannende Geschichten erzählen. Ob es um die Historie seiner Verbreitung geht oder seine vielfältigen heilsamen Anwendungen im Ayurveda: Nach diesem Abend werden Sie sicher nicht nur Ihren kulinarischen Horizont auf unterhaltsame und köstliche Weise erweitert haben. Sie haben auch eine gute Grundlage, um selbst loszulegen und Pfeffer kreativ in Ihrer Küche einzusetzen!

Aber machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie unsere Veranstaltung!

Die Teilnahme beträgt 20 Euro und der gesamte Erlös der Veranstaltung wird von Anette Herrmann an das FeM Mädchen*haus Frankfurt gespendet. Bitte melden Sie sich rasch an, da die Platzzahl begrenzt ist. Die Teilnahmegebühr ist vor Ort zu begleichen. Sie erhalten eine Spendenquittung. Wenn Sie einen Platz bei dieser Veranstaltung als Geburtstagsgeschenk verschenken möchten, sprechen Sie uns einfach an - wir organisieren es gerne. Die Veranstaltung dauert etwa 1,5 Stunden.

Feine Emma Delikatessen ist ein Feinkostladen im Frankfurt Nordend. Das Sortiment an Feinkost, Gewürzen und Bränden ist nach den Kriterien von “Slow Food“ ausgewählt und bietet eine Auswahl veganer Gourmetprodukte.

Anmeldung:
nicole.kreja [at] fem-maedchenhaus.de; Tel: 069 53 05 90 71
www.fem-schutzengel.de

Zurück zu Aktuelles