Fortbildungen

Unsere Fortbildungen in 2018

"Sexualisierte Gewalt - Grundlagenwissen und Kommunikation mit Betroffenen"

Zweitägige Fortbildung vom 01.11.18 bis 02.11.18, jeweils 10-17 Uhr
Ort: Hogan Lovells International LLP, Untermainanlage 1, 60329 FrankfurtKosten: 170 Euro; Referentinnen: Kathrin Pickel und Lisa Ohlerich    

"Täter*innenstrategien"

Eintägige Fortbildung am Mittwoch, 05.12.2018 von 10-17 Uhr
Ort: Titusforum, Walter-Möller-Platz 2, Saal 6 60439 Frankfurt
Kosten: € 90; Referentinnen: Kathrin Pickel und Kathrin Schlegel

Weitere Informationen unter dem Stichwort "Traumapädagogik" und "Täterinnenstrategien" auf dieser Website. Bitte melden Sie sich an unter Maedchenberatung [at] fem-maedchenhaus [dot] de.

Unser Fortbildungsprogramm

Das FeM-Fortbildungsprogramm dient der Weiterbildung von MultiplikatorInnen und Interessierten und soll zur zur Vernetzung der Institutionen im Jugendhilfebereich beitragen.

Es richtet sich an alle Personen, die mit Mädchen und jungen Frauen arbeiten (z. B. PädagogInnen, PsychologInnen, ÄrztInnen, LehrerInnen, KollegInnen der Jugendämter,  VertreterInnen der Justiz) und an alle Interessierten.

Individuelle Themen und Termine

Sie können alle Veranstaltungen auch zu einem individuellen Termin und bei Ihnen im Haus buchen. Bitte rufen Sie uns an – auch, wenn Sie Interesse an anderen Themenschwerpunkte haben. Wir freuen uns, Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot erstellen zu dürfen.