Botschafterinnen gesucht

Starke Frauen für starke Mädchen:
Das FeM Mädchenhaus Frankfurt sucht Sie als Botschafterin!

 

FeM Mädchenhaus - Botschafterinnen - Starke Frauen für starke MädchenUnsere Arbeit, unsere Projekte und unsere Angebote für Mädchen und junge Frauen leben seit vielen Jahren von der Unterstützung von vielen Menschen im Rhein-Main-Gebiet und darüberhinaus, die uns mit Kontakten und in der Kommunikation unterstützen.

Um diese großartige Unterstützung zu würdigen und zugleich weitere Projekte und Aktivitäten ins Leben rufen zu können, die Mädchen und jungen Frauen zugutekommen, haben wir beschlossen unter dem Motto „Starke Frauen für starke Mädchen“ einen Botschafterinnen-Kreis am FeM Mädchenhaus Frankfurt zu etablieren. Weitere Infos: "Starke Frauen für starke Mädchen" (Flyer / PDF)

Botschafterinnen unterstützen uns, die Ziele und Angebote des FeM Mädchenhauses gemäß unseres Leitbildes und unserer Werte in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet zu kommunizieren.

Botschafterinnen für das FeM Mädchenhaus Frankfurt treten an unserer Seite ein

  • für die Beseitigung jeglicher Gewalt gegen Mädchen und Frauen
  • gegen Sexismus
  • gegen Rassismus
  • für Inklusion

Das Amt einer Botschafterin ist eine ideelle Unterstützung und ein Ehrenamt. Damit gehen für die Botschafterin keine Verpflichtungen einher. Jede Botschafterin engagiert sich in dem Rahmen, der für sie zeitlich und fachlich möglich ist. Den zeitlichen Umfang bestimmt jede Botschafterin selbst.

Beispiele, wie Sie sich einsetzen können:

Botschafterinnen ...

  • unterstützen mit Kontakten (zum Beispiel zu Unternehmen oder Stiftungen)
  • helfen in der Kommunikation (zum Beispiel in den sozialen Netzwerken oder sie machen auf FeM-Veranstaltungen aufmerksam)
  • vermitteln Praktikaplätze und berichten von ihrem Lebenslauf
  • laden die Mädchen und jungen Frauen zur Führung durchs Unternehmen ein
  • geben Mädchen und jungen Frauen Tipps für Bewerbungsunterlagen
  • engagieren sich mit Spendenaktionen (sammeln zum Beispiel zu ihrem Geburtstag Geld für ausgewählte Mädchenprojekte)

Wir freuen uns natürlich, wenn eine Botschafterin auch Schutzengel ist. Es ist jedoch keine Voraussetzung für das Amt, Schutzengel zu sein.

Warum es sich lohnt, sich als Botschafterin zu engagieren:

Botschafterinnen …

  • machen sich für die Rechte und Gleichberechtigung von Mädchen und junge Frauen stark
  • sichern besondere Angebote und Projekte für Mädchen und junge Frauen in Frankfurt.
  • geben ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiter.
  • erhalten wertvolle Einblicke in die Arbeit einer feministischen Einrichtung.
  • tragen zur Stärkung der Zivilgesellschaft bei.
  • erhalten Kontakt zu weiteren engagierten Botschafterinnen in Frankfurt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie können sich vorstellen, sich als Botschafterin zu engagieren? Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen! Melden Sie sich bei mir. Gerne bespreche ich mit Ihnen die Möglichkeiten und den Rahmen Ihres Engagements.

Nicole Kreja
Fon: 069/53059071
E-Mail: nicole [dot] kreja [at] fem-maedchenhaus [dot] de

Wir danken der Stiftung Citoyen – aktiv für Bürgersinn, die mit einer Spende das Projekt „Starke Frauen für starke Mädchen!“ möglich gemacht hat.