Leitbild

Unser Ziel ist es, Mädchen zu einem selbstbestimmten, gewalt- und angstfreiem Leben zu verhelfen.

Wir sind ein offenes Haus für Mädchen und junge Frauen und bieten diesen vielfältige Betreuungs- und Beratungsangebote, aber auch Hilfe und Zuflucht in besonderen Krisensituationen an. Wir fördern ihre individuelle Selbstbestimmung, stärken ihnen den Rücken und eröffnen ihnen neue Perspektiven in Notlagen.

Das Konzept des FeM-Mädchenhauses ist ganzheitlich und basiert auf Freiwilligkeit.  Wir sind Pädagoginnen und Psychologinnen und bieten Mädchen eine offene Kultur-, Bildungs- und Freizeitarbeit, aber auch Beratung, Therapie und Zuflucht an – und dies alles unter einem Dach.

Dabei ermutigen wir Mädchen und junge Frauen, ihre individuelle Persönlichkeit zu entfalten und unterstützen sie darin, Krisen zu bewältigen und Perspektiven zu entwickeln.

Unsere Räume und Angebote ermöglichen es den Mädchen und jungen Frauen, ihre eigenen Bedürfnisse, Ressourcen und Stärken zu entdecken und dann auch auszuschöpfen.

Wir fühlen uns in unserer Arbeit folgenden Werten verpflichtet:

  • Offenheit
  • Toleranz
  • Vielfalt
  • Engagement
  • Gewaltfreiheit
  • Stärkung
  • Feministischer Ansatz
  • Emanzipation
  • Kooperation
  • Lebenslanges Lernen
  • Nachhaltigkeit

Unser Leitbild (PDF).