Zielgruppe

Die Zuflucht ist eine Anlaufstelle für Mädchen* und junge Frauen* im Alter von 12 bis 17 Jahren. Die Mädchen* stammen vorrangig aus Frankfurt und Umgebung.

Ansicht eines gemütlichen, Licht durchfluteten Zimmers mit einem Bett, einem Schreibtisch und bunten Teppichen.

Als Grund für die Aufnahme in der Zuflucht wird häufig angegeben, dass das Mädchen* wegen vieler Konflikte in der Familie nicht mehr zu Hause leben kann.

Nach der Aufnahme in unserem Haus zeigt sich jedoch eine größere Bandbreite an erlebter Gewalt. Physische und seelische Gewalterfahrungen, sexuelle Übergriffe, Nötigung, Bedrohung mit Mord im Namen der Ehre, Kulturkonflikte, Vernachlässigung oder Überbehütung, Entzug von Liebe, Nahrung und Schutz, drohende Zwangsverheiratung oder Zwangsrückführung, Geschwister – oder Stiefelternproblematik, Verlust eines Elternteils oder eine Funktionalisierung seitens erwachsener Familienmitglieder sowie Sucht in der Familie.