Schutzkonzept

Das Schutzkonzept im FeM Mädchenhaus

In Fällen von (sexualisierten) Übergriffen von Mitarbeiterinnen* auf Schutzbefohlene kommt bei einer Verdachtsmeldung ein bestimmtes Verfahren in Gang.

Dies dient der Kontrolle in unserem Haus, dem Schutz der Mädchen*, jungen Frauen* und Mitarbeiterinnen*. Es ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal unserer Arbeit.

Deshalb sende Du / senden Sie uns bitte eine E-Mail an schutzkonzept [at] fem-maedchenhaus.de oder nehmen du/Sie bitte anderweitig Kontakt zu uns auf solltest/sollten du/Sie nicht zufrieden sein oder eine konkrete Beschwerde haben.

Wir behandeln die Meldung vertraulich und  werden Sie/dich über den Stand der Dinge auf Wunsch informieren.