Gemälde zugunsten von FeM

Gemälde zugunsten von FeM

Eine junge Künstlerin und angehende Lehrerin für das Fach Kunst verkauft ein Gemälde zugunsten des FeM Mädchen*hauses Frankfurt. Das Bild ist angelehnt an die Farben von FeM und steht für die Hilfe, die Mädchen dort erhalten. Interessierte wenden sich direkt an die Künstlerin.

"Ich bin Julia, auch Juls genannt, eine junge Künstlerin aus Frankfurt am Main. Im Jahre 2021 habe ich mich dazu entschieden meine künstlerischen Arbeiten online zu posten und Vernissagen zu veranstalten. Neben der künstlerischen Tätigkeit studiere ich Lehramt mit dem Fach Kunst. In meinen Arbeiten kann ich meine Gefühle und Erinnerungen verarbeiten, deshalb hat diese Tätigkeit eine sehr tiefe und emotionale Bedeutung für mich.

Das FEM-Mädchenhaus ist für mich ein sehr besonderer Ort, da dort Mädchen und jungen Frauen ganz unkompliziert und diskret Hilfe angeboten wird. Aus meiner persönlichen Erfahrung weiß ich die Arbeit vom FEM-Mädchenhaus sehr zu schätzen und möchte deshalb mit meiner künstlerischen Tätigkeit etwas zurückgeben. Mit dem Kauf der Arbeit „FEM“ wird der Erlös größtenteils als Spende an das FEM-Mädchenhaus weitergegeben.

Die Arbeit „FEM“ wurde Anfang diesen Jahres zu Ende gebracht. Die Arbeit ist 90 x 70cm groß und es wurde mit Acrylfarbe, sowie Sprayfarbe gearbeitet. Die Farben sind ausdrucksstark, freundlich und klar und symbolisieren Freude, gute Energie und Stärke. Die Engelsflügel kommen dem FEM-Logo sehr nahe und stehen für die Hilfe, die das FEM-Team und alle Spendenden anbieten."

Um die Arbeit „FEM“ zu erwerben oder weitere Infos zu erhalten schreiben Sie bitte direkt eine E-Mail an die Künstlerin: julialauradamrathart [at] googlemail.com Oder eine Direct Message per Instagram unter: www.instagram.com/j.ulseyez

Das FeM Mädchen*haus Frankfurt bedankt sich sehr herzlich bei Julia Damrath für ihre großartige Unterstützung!

zurück zur Übersicht
Jetzt spenden!